30 Jahre NYCE

 Eixendorfer Stausee

 

Luftbild4

Der Wasserstand

Seekarte

Zum Schutz vor Hochwassern, wurde die Schwarzach, zwischen 1972 und 1976 durch eine
130 Meter lange und bis zu 28 Meter hohe Staumauer, auf 6,2 km Länge und bis zu 15 Meter Tiefe, aufgestaut.
Mehrere Ortschaften mußten geräumt und ausgelagert werden.
Nach
Eixendorf, einem dieser Orte, wurde er benannt.
Die Staatsstraßenbrücke nach Rötz überspannt den See.
 

 

49°20,3’ N

12°26,3’ E

[Home] [Unser Verein] [Unser See] [Seekarte] [Eixendorf] [Wetter] [Aktuelles] [Termine] [Regatten] [Galerie] [Impressum] [Gästebuch] [Linkseite] [Presse] [Chat] [In fremden Revieren] [WEBCAM]